Archiv der Schuljahre: 2021/2022   2020   2018/2019       2010-2017 

 

 

Schuljahr 2022/2023

_____________________________________________________________________

Schüler der EK20 und IK20 auf der Suche nach der ganze Wahrheit

Am Dienstag, 30.09.2022, nahmen künftige Einzelhandels- und Industriekaufleute den weiten Weg nach Dresden auf sich, um die Sonderausstellung des Deutschen Hygienemuseums „Fake. Die ganze Wahrheit“ zu besuchen.
Die Ausstellung thematisiert eines der großen Gegenwartsthemen: „Fake News“ – alternative Fakten, Verschwörungstheorien, Lügenpresse, Corona-Diktatur, postfaktisches Zeitalter. Anhand verschiedenster Beispiele wurde aufgezeigt, wie schnell es möglich ist, die Unwahrheit plausibel erscheinen zu lassen.
Nach unserer Anmeldung im „Amt für die ganze Wahrheit“ erhielten wir unsere Ausweise für den interaktiven Parcours und wurden vom Chefbeamten Hans Wahr, dargestellt vom Schauspieler Martin Wuttke, in einer Videoansprache begrüßt. Im Anschluss erkundeten wir die acht Fachabteilungen der verwinkelten Behörde. In der Fachabteilung für Lügenerziehung und angewandte Pinocchioforschung mussten z. B. die auf dem Boden ausgelegten Fragen beantwortet werden, um auf dem Spielfeld weiter vorrücken zu können. In der Dienststelle für Wahrheitsfindung und -sicherung ist es uns schwergefallen, reale Nachrichten auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. (Text: M. Knoch)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben